Nächstes Festival
0 no

Unsere diesjährigen Headliner

13.06.2017

We proudly present....

Gerne möchten wir euch unsere Headliner des diesjährigen Festivals vorstellen:

Donnerstag, 29.6.: Seemannsgarn

Seemannsgarn

«Wenn man im tiefen Emmental in der Schweiz aufwächst, dann ist wohl weniges weiter entfernt als das Meer. Trotzdem hat das Salzwasser für vier Männer als grosse Inspirationsquelle gedient, ist es doch auch spannender als ein Bergbach zwischen saftig grünen Wiesen. So heisst die Band nicht nur Seemannsgarn, sondern singt auch gerne von Themen, die mit den Ozeanen in Verbindung gebracht werden…

Die Täler zwischen den Bergketten sind in der Schweiz nicht bekannt dafür, viele Gruppen in der Musikszene hervorzubringen. Umso erstaunlicher ist es, dass mit Seemannsgarn eine Band durch das Land tourt, die nicht nur weltoffen, sondern auch abgeklärt klingt. Keinesfalls haftet der Musik Staub an, man jagt auch nicht veralteten Modeerscheinungen nach… Auffallend ist natürlich die Sprache, singen Kobe und Phil in Mundart und öffnen Grenzen zu der typischen Schweizer Musik. Oft ist man bei Genres so an den englischen Gesang gewohnt, dass alles andere unpassend oder schräg erscheint. Seemannsgarn umgehen diese Hürde, indem sie nicht nur Wortwahl, sondern auch Intonation dem Klangbild anpassen und die Sätze sich somit perfekt zwischen Melodie und Schlagzeuggepolter einpassen. Da hilft es natürlich auch, dass die einzelnen Lieder total eingängig geschrieben sind und auch nicht vor Chorgesang im Refrain zurückschrecken.

Klischees werden dabei nicht wiederholt, wenn auch viele Gitarrenspuren bekannt klingen. So denkt man gerne mal an Rise Against oder Bands mit Collegerock-Einschlag. Die Songs handeln von Liebe, aktuellen Weltproblemen, Hoffnung, dem Kampf für das Recht oder Schicksalsschlägen im Leben. Natürlich so verpackt, dass man schon nach kurzer Zeit mitsingen kann, mit oder ohne Bier.

Foto

Seemannsgarn

Video

Freitag, 30.06.: Threat of Denial

Threat of Denial

Die Basler Hard Rock / Metal Band THREAT OF DENIAL wurde im Oktober 2010 durch Sandro Burri und Raffaele Uccella gegründet. Schon bald wurden die ersten eigenen Songs geschrieben und es entwickelte sich eine leidenschaftliche und ehrliche musikalische Botschaft.
Anfang März 2011 stiessen Stanislaw Sandronov und Carlos Zulliani dazu und es folgten schon bald erste Erfolge. Ein Jahr darauf entschied sich das Quartett einen neuen Frontman zu gewinnen, Filipe Pratas. Seit diesem Zuwachs ist die Band THREAT OF DENIAL in ihrer aktuellen Formation komplett.
Bereits nach den ersten gemeinsamen Proben war allen Mitgliedern klar, dass dies kein kurzzeitiges Projekt sein würde, sondern ein kollektives musikalisches Abenteuer.

Foto

Thrat of Denial

Video

Samstag, 1.7.: Death by Chocolate

Death by Chocolate

2017 wird das Jahr, in dem Death by Chocolate endgültig durchstarten. Die Bieler Rock-Band veröffentlichte kürzlich ihr neues Album „Crooked For You“. Das Songwriting wurde nochmals verfeinert, die Melodien sind noch grösser und druckvoller und dank dem Grammy-dekorierten Produzenten Vance Powell (u.a. The White Stripes, Arctic Monkeys) klingt der Sound noch fetter.

Foto

Death by Chocolate

Video